Rahmenvermessung Motorrad

Nach einem Verkehrsunfall, einem Sturz vom Ständer oder beim Gebrauchtkauf muss die Frage nach dem Zustand der wichtigsten Fahrwerkskomponenten des Motorrades beantwortet werden. Hier beispielhaft - zur Info - das System mega-m.a.x  der Firma Scheibner Limited, es vermisst den Rahmen und andere wichtige Fahrwerkselemente weitgehend automatisiert. Es liefert in sehr kurzer Zeit und normalerweise ohne jegliche Demontagearbeiten am Fahrzeug ein detailliertes Ergebnis. Der geometrische Zustand des Rahmens und anderer wichtiger Fahrwerkskomponenten wird ermittelt, unabhängig von einer möglichen Beschädigung der Vorderradgabel. Das aus der Messung resultierende Scheibner-Fahrwerk-Zertifikat beantwortet die Fragen zum Zustand dieser Bauteile, z. B. nach einem Unfall oder beim Gebrauchtkauf.

Vorteile:

  • keine Demontagearbeiten
  • Messergebnis unabhängig vom eventuellen Beschädigungszustand der Vorderradgabel
  • automatisierte Messung
  • Scheibner-Fahrwerk-Zertifikat als aussagekräftiges Ergebnis
  • mobiler Einsatz vor Ort möglich  (bei nur ca. 35 kg Transportgewicht)

(Quellen-Nachweis: Scheibner Limited)

Detaillierte Informationen hier, Alles im Rahmen (Magazin Motorradfahrer).

Comments are closed.