Logo_unfallhilfe-nrw.de.jpg

Analyse, technische Recherche, Beratung und Reparaturlösungen


Fehlerspeicheranalyse mit > Bosch KTS 540 und ESI[tronic] 2.0 < via Bluetooth und Laptop, z.B. zur Feststellung von latenten, kollisionsbedingten Beschädigungen an Scheinwerfersystemen (z.B. MATRIX-LED, XENON) und Parkassistenzsystemen, nach einem Unfallschaden oder bei Problemen am Antriebsstrang (Motor, Getriebe und Fahrwerk)!


VAG-Diagnose (Audi, VW, Skoda und Seat) AI Multiscan USB + CAN mit > VCDS Pro < via Tablet


Foto- und Videodokumentationen via > HAZET Endoskop 4812 < mit Umschaltsonde, z.B. zur inneren Untersuchung von Karosserie-Hohlräumen oder Motoren, ohne aufwendige Demontagearbeiten sowie auch mit DigiMicro Mobile-MikroskopkameraBild rechts: Beweissicherung mit der Mikroskopkamera nach Glassplitterbeaufschlagung durch geborstene Seitenscheibe.

    


Lacktechnische Gutachten an Kraftfahrzeugen mit > Mikroskopkameras, Auflichtlupen und Schichtdickenmessgeräten <, z.B. bei Emissionsschäden, bei Reparaturmängeln oder nach Hagelschäden!

   


wink Bedingt durch die kontinuierliche Zunahme und Weiterentwicklung von komplexen elektrischen und mechatronischen Fahrzeugkomponenten ist es - auch für den Kfz-Sachverständigen - zweifelsfrei unabdingbar geworden, im Rahmen der   Begutachtung von Unfall- und Aggregateschäden  z.B. ABS, ASR, Airbag und Gurtstraffer, LED- und XENON-Scheinwerfer, PDC- und Parkassistenzsysteme sowie Motoren, Schalt- und Direktschaltgetriebe, Automatikgetriebe und weiteren Peripheriesystemen  an solchen Fahrzeugkomponenten sach- und fachgerechte Diagnosen durchführen zu können und die Ergebnisse durch entsprechende Anlagen im Gutachten zu dokumentieren. Die vorgenannten Diagnosesysteme ermöglichen solche Analysen auch Mobil beim Auftraggeber!

Comments are closed.